AKTUELLES




Wir sind weiter dabei, unsere Beratungsstelle bekannt zu machen.

Dafür haben wir Lesezeichen gefertigt, die zahlreiche Buchhandlungen der Region den von ihnen verkauften Büchern beilegen. Auch in Büchereien haben wir die Lesezeichen verteilt.

Auf den Rückseiten der vier unterschiedlich gestalteten Lesezeichen wird jeweils auf unsere Beratungsstelle hingewiesen.



Auch in diesem Jahr wieder:

 

VON GEWALT HABE ICH DIE NASE VOLL!

 

zum Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen und Mädchen am 25.11.2016 wird nicht nur wie in jedem Jahr auf unsere Initiative hin am Rottweiler Rathaus die Fahne von Terre des Femmes gehisst, die auf das weltweit bestehende Problem der Gewalt an Frauen hinweist.

Wir starten außerdem erneut unsere Kampagne unter dem Titel "VON GEWALT HABE ICH DIE NASE VOLL". Jahreszeitgemäß zur gerade anrollenden Erkältungswelle wollen wir Menschen, die Gewalt ausgesetzt sind, animieren, sich Hilfe zu suchen, um ihre Lebenssituation zu verbessern.

Aufkleber werden auf Taschentuchpackungen aufgebracht, die in der Zeit um den 25.11.2016 schwerpunktmäßig in Apotheken im Landkreis Rottweil (sowie an einigen anderen Stellen) an Kunden abgegeben werden. So hoffen wir, auch Personen, denen unser Hilfsangebot bislang nicht bekannt war, auf die Möglichkeit aufmerksam machen zu können, sich Hilfe zu holen und vielleicht gemeinsam nach Lösungsansätzen zu suchen.



Gemeinsam gegen Häusliche Gewalt - Bitte verbreiten Sie den Film und die Kampagne "Schaust Du hin?"


Kurzfilm "Ich bin die Treppe runtergefallen"

Wird in Kinos im Landkreis Rottweil gezeigt.